Keep cool - Diagnose- und Reparaturarbeiten an Klimaanlagen (F)

Kurs E989-22-11

  • Kältemittelfüllstand: Beurteilen der Füllung mithilfe der Manometer und Thermometer.
  • Das Kältemittelschauglas: Optische Analyse des Systems anhand der Kältemittelfarbe.
  • Effiziente Lecksuche: Einsatz von Formiergas und H2-Dedektor zur Auffindung von Kältemittelleckagen.
  • Defekte Kompressoren: Wichtige Punkte die bei einem Wechsel zu beachten sind.
  • Verschmutzte Anlagen: Klimaanlagen reinigen und spülen.
  • Defekte Bauteile: Funktionsprüfungen von Schaltern, Sensoren, Drosselorganen.

29. März 2022

Ch. de la Grange aux Augets 40
1034 Boussens
für diesen Kurs sind noch 8 freie Plätze verfügbar Buchen Sie jetzt

Kurssprache

  • Französisch

Kursinhalt

  • Kältemittelfüllstand: Beurteilen der Füllung mithilfe der Manometer und Thermometer.
  • Das Kältemittelschauglas: Optische Analyse des Systems anhand der Kältemittelfarbe.
  • Effiziente Lecksuche: Einsatz von Formiergas und H2-Dedektor zur Auffindung von Kältemittelleckagen.
  • Defekte Kompressoren: Wichtige Punkte die bei einem Wechsel zu beachten sind.
  • Verschmutzte Anlagen: Klimaanlagen reinigen und spülen.
  • Defekte Bauteile: Funktionsprüfungen von Schaltern, Sensoren, Drosselorganen.

Dauer

08.30 - 16.30 Uhr

Voraussetzung

Kurs Fachbewilligung im Umgang mit Kältemittel empfohlen.

Preis

CHF 395.- (exkl. MwSt.) pro Teilnehmer inkl. Kursunterlagen und Verpflegung

  • Kostenfrei für Autofit-Partner
  • Kostenfrei für Autopro-Partner mit Technikmodul

Kursziele

Kompressorschäden stehen auf der Liste der Defekte an Klimaanlagen ganz oben, dicht gefolgt von Leistungsmangel, Leckagen und Kältemittelmangel. Nach diesem Training erledigen Sie Diagnose- und Reparaturarbeiten effizient und zielgerichtet. Sie entwickeln und strukturieren ihre persönliche Fehlersuche und beherrschen die Lecksuche nach der Formiergas-Methode. Sie werden für Ihre Kundschaft der kompetente Ansprechpartner, wenn es um Probleme rund um die Klimaanlage geht.