HV-FIT – Elektromobilität, Service- und Unterhaltskompetenz Teil 2 (D)

Kurs E989-21-06

  • Bremssysteme: Energiespeichersysteme, Rekuperationen, Bremsenservice, Bremsflüssigkeitsservice
  • Klimatisierung: Aufbau und Funktion von Wärmepumpensystemen, Kompressoröl Wartungsarbeiten, Diagnosefunktionen und Leistungstests.
  • Kühlung: Kühlkreisläufe, Kühlflüssigkeiten, Batteriekühlungsarten, Prüf- und Wartungsarbeiten
  • Flüssigkeitsservice: Getriebe- und Achsantrieb sind aufgrund der elektromotorischen Eigenschaften besonders hohen Belastungen ausgesetzt. Dem Flüssigkeitsservice wird darum besondere Beachtung geschenkt.

06. März 2021

Kreuzmatte 1D
6260 Reiden
für diesen Kurs sind noch 3 freie Plätze verfügbar Buchen Sie jetzt

Kurssprache

  • Deutsch

Kursinhalt

  • Bremssysteme: Energiespeichersysteme, Rekuperationen, Bremsenservice, Bremsflüssigkeitsservice
  • Klimatisierung: Aufbau und Funktion von Wärmepumpensystemen, Kompressoröl Wartungsarbeiten, Diagnosefunktionen und Leistungstests.
  • Kühlung: Kühlkreisläufe, Kühlflüssigkeiten, Batteriekühlungsarten, Prüf- und Wartungsarbeiten
  • Flüssigkeitsservice: Getriebe- und Achsantrieb sind aufgrund der elektromotorischen Eigenschaften besonders hohen Belastungen ausgesetzt. Dem Flüssigkeitsservice wird darum besondere Beachtung geschenkt.

Dauer

08.30 - 16.30 Uhr

Voraussetzung

Zertifikat «Sicheres Arbeiten an Elektro- und Hybridfahrzeugen» muss vorhanden sein. Besuch des Kurses Teil 1. Jeder Teilnehmer bringt seine persönlichen Hochvolt Schutzhandschuhe mit.

Preis

CHF 395.- (exkl. MwSt.) pro Teilnehmer inkl. Kursunterlagen und Verpflegung

  • Kostenfrei für Autofit-Partner
  • Kostenfrei für Autopro-Partner mit Technikmodul
  • Kostenfrei für e-Garage Partner

Kursziele

Die Politik hat die Rahmenbedingungen vorgegeben! Die Elektromobilität nimmt rasant zu und bestimmt mit, was wir während den nächsten Jahren warten und reparieren werden. Mit unseren Hochvolt-Trainings bleiben Sie Unternehmer. Widmen Sie sich aktiv dem HV-Servicegeschäft. Mit den neu erworbenen Kompetenzen werden Sie Full-Serviceanbieter in diesem Segment. Im Teil 2 setzten Sie sich vertieft mit der Bremsanlage und den anfallenden Wartungsarbeiten auseinander. Ein weiterer Schwerpunkt bildet das Heiz- und Klimasystem. Es bildet oft auch die Schnittstelle zur Kühlung der E-Maschinen, der Leistungselektronik und der Hochvolt-Batterien. Abgerundet wird der Kurs mit dem allgemeinen Flüssigkeitsservice.