HV-FIT – Elektromobilität, Service- und Unterhaltskompetenz Teil 2 (D)

Kurs E989-20-13

  • Bremssysteme: Energiespeichersysteme, Rekuperationen, Bremsenservice, Bremsflüssigkeitsservice
  • Klimatisierung: Aufbau und Funktion von Wärmepumpensystemen, Kompressoröl Wartungsarbeiten, Diagnosefunktionen und Leistungstests.
  • Kühlung: Kühlkreisläufe, Kühlflüssigkeiten, Batteriekühlungsarten, Prüf- und Wartungsarbeiten
  • Flüssigkeitsservice: Getriebe- und Achsantrieb sind aufgrund der elektromotorischen Eigenschaften besonders hohen Belastungen ausgesetzt. Dem Flüssigkeitsservice wird darum besondere Beachtung geschenkt.

17. Oktober 2020

Kreuzmatte 1D
6260 Reiden
für diesen Kurs sind noch 12 freie Plätze verfügbar Buchen Sie jetzt

Kurssprache

  • Deutsch

Kursinhalt

  • Bremssysteme: Energiespeichersysteme, Rekuperationen, Bremsenservice, Bremsflüssigkeitsservice
  • Klimatisierung: Aufbau und Funktion von Wärmepumpensystemen, Kompressoröl Wartungsarbeiten, Diagnosefunktionen und Leistungstests.
  • Kühlung: Kühlkreisläufe, Kühlflüssigkeiten, Batteriekühlungsarten, Prüf- und Wartungsarbeiten
  • Flüssigkeitsservice: Getriebe- und Achsantrieb sind aufgrund der elektromotorischen Eigenschaften besonders hohen Belastungen ausgesetzt. Dem Flüssigkeitsservice wird darum besondere Beachtung geschenkt.

Dauer

08.30 - 16.30 Uhr

Voraussetzung

Zertifikat «Sicheres Arbeiten an Elektro- und Hybridfahrzeugen» muss vorhanden sein. Besuch des Kurses Teil 1.

Preis

CHF 370.- (exkl. MwSt.) pro Teilnehmer inkl. Kursunterlagen und Verpflegung

  • Kostenfrei für Autofit-Partner
  • Autoprofi-Partner können den Kurs mit dem Know-how Bonus verrechnen lassen

Kursziele

Die Politik hat die Rahmenbedingungen vorgegeben! Die Elektromobilität nimmt rasant zu und bestimmt mit, was wir während den nächsten Jahren warten und reparieren werden. Mit unseren Hochvolt-Trainings bleiben Sie Unternehmer. Widmen Sie sich aktiv dem HV-Servicegeschäft. Mit den neu erworbenen Kompetenzen werden Sie Full-Serviceanbieter in diesem Segment. Im Teil 2 setzten Sie sich vertieft mit der Bremsanlage und den anfallenden Wartungsarbeiten auseinander. Ein weiterer Schwerpunkt bildet das Heiz- und Klimasystem. Es bildet oft auch die Schnittstelle zur Kühlung der E-Maschinen, der Leistungselektronik und der Hochvolt-Batterien. Abgerundet wird der Kurs mit dem allgemeinen Flüssigkeitsservice.