Auf den Punkt gebracht – ADAS-Systeme in der Werkstatt (D)

Kurs E989-20-14

  • Kamera-Systeme: Spurhalteassistent, Verkehrszeichenerkennung, Fussgängererkennung, Fernlichtassistent, Nachtsichtassistent.
  • Radar-Systeme: Adaptiver, Tempomat Anti-Kollisionsassistent, Tot-Winkelassistent.
  • Ultraschall-Systeme: Einparkassistent, Tot-Winkelassistent.
  • Diverse Systeme: Head-Up-display, 360°-Kamera, Müdigkeitserkennung.
  • Statische Kalibrierung: Einstellarbeiten an Kameras und Radarsystemen durchführen.
  • Dynamische Kalibrierung: Einlernen der Kalibrierwerte während einer Kontrollfahrt.

12. Dezember 2020

Kreuzmatte 1D
6260 Reiden
für diesen Kurs sind noch 12 freie Plätze verfügbar Buchen Sie jetzt

Kurssprache

  • Deutsch

Kursinhalt

  • Kamera-Systeme: Spurhalteassistent, Verkehrszeichenerkennung, Fussgängererkennung, Fernlichtassistent, Nachtsichtassistent.
  • Radar-Systeme: Adaptiver, Tempomat Anti-Kollisionsassistent, Tot-Winkelassistent.
  • Ultraschall-Systeme: Einparkassistent, Tot-Winkelassistent.
  • Diverse Systeme: Head-Up-display, 360°-Kamera, Müdigkeitserkennung.
  • Statische Kalibrierung: Einstellarbeiten an Kameras und Radarsystemen durchführen.
  • Dynamische Kalibrierung: Einlernen der Kalibrierwerte während einer Kontrollfahrt.

Dauer

08.30 - 16.30 Uhr

Voraussetzung

Geübt im Umgang mit Mess- und Diagnosegeräten

Preis

CHF 370.– (exkl. MwSt.) pro Teilnehmer inkl. Kursunterlagen und Verpflegung

  • Kostenfrei für Autofit-Partner
  • Autoprofi-Partner können den Kurs mit dem Know-how-Bonus verrechnen lassen

Kursziele

Assistenzsysteme im Fahrzeug sind heute Standard und verbessern die Sicherheit im Strassenverkehr. Sie holen sich das Rüstzeug für diese Technik damit Sie mit Ihr Schritt halten können. Weitere technische Neuerungen folgen in hohem Rhythmus. Sie lernen die verschiedenen Assistenzsysteme fachkundig zu überprüfen und zu bedienen. Im Praxisteil führen Sie Kalibrierungen an verschiedenen Systemen und Fahrzeugen durch. Sie erlernen wichtige Schritte, Tipps und Tricks, die beim Kalibrieren der Sensoren notwendig sind und welches Equipment benötigt wird, um diese Arbeiten fachgerecht durchführen zu können. Dazu werden nicht nur statische Kalibrierungen trainiert, sondern explizit auch dynamische Kalibrierungen geübt und weitere Systeme vorgestellt.